AUSSTELLUNGEN
HANS NADLER
GALERIE
SPONSOREN
KONTAKT
VERWEISE
HEIMATVEREIN






Jahresplan
über den Verein

Vereinsarbeit
Projekte
Kontakt
Nadler Galerie







Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e.V.

Vereinsfahne
Vereinsfahne 




Vereinsgründung

Nach 1989 wurde es erforderlich, das Vereinsleben auf allen Gebieten neu aufzubauen. Dabei sollte an die Vereinstraditionen unserer Stadt, wie den "Verschönerungsverein" von 1882, die "Kunstgemeinde" (1922-1932) aber auch an die Arbeit des Kulturbundes angeknüpft werden. Im September 1990 verfassten die Elsterwerdaer Kultur- und Heimatfreunde Eberhard Matthes und Klaus Schmidtchen einen Aufruf zur Gründung eines Heimatvereins Bad Liebenwerda.

Am 24.09.1990 trafen sich Vertreter aus verschiedenen Orten des damaligen Kreisgebietes. Es kam jedoch zu keiner Vereinsgründung in diesem Rahmen.
Deshalb fanden sich am 9.01.1991

Helmut Menten+
Horst Friedel+
Werner Galle
Klaus Schmidtchen
Eberhard Matthes+

zusammen, um die Gründung eines Heimatvereins in Elsterwerda vorzubereiten.

Am 21. Februar 1991 wurde in der Kleinen Galerie "Hans Nadler" die Gründung des "Heimatvereins Elsterwerda und Umgebung e.V." beschlossen. Mit dieser Namensgebung war auch die Möglichkeit einer Mitgliedschaft von Kunst- und Heimatfreunden außerhalb von Elsterwerda verbunden. Der bereits vorliegende Entwurf der Vereinssatzung wurde an diesem Tag bekannt gegeben, diskutiert und bestätigt.

Vereinssatzung

Auszüge aus der Satzung des Heimatvereins, vom 21.02.1991

§ 2  Zweck des Vereins

Der Heimatverein stellt sich die Aufgabe, zum Erhalt unseres Heimatgebietes in seiner natürlichen und geschichtlich-gewordenen Eigenheit beizutragen, seine Werte zu schützen und Neuentstehendes im Sinne der Übereinstimmung mit diesen Werten zu beeinflussen. Er will das Heimatgefühl stärken und wiederbeleben und kulturelle Werte unserer Heimat in der Öffentlichkeit bekannt machen. [...] Die zur Zeit vorgesehenen Arbeitsgebiete umfassen:

a)
Erforschung der Heimatgeschichte, Erhaltung und Pflege der Denkmale - Bodendenkmale, Bauwerke, technische Anlagen - der Stadt - und Ortsstrukturen und anderer historischer Zeugen. Bei der Entwicklung der Verkehrs- und Infrastruktur der Stadt Elsterwerda setzt sich der Verein dafür ein, dass die Interessen der Bevölkerung, Natur und Umwelt so geringfügig wie möglich beeinträchtigt werden.

b)
Volkskundliche Forschungen, Bewahrung von Zeugnissen der Volkskultur und Volkskunst, Pflege von Bräuchen und Traditionen, den -arten und Volkstrachten, Einflussnahme auf die Gestaltung von Volksfesten.

c)
Pflege und Gestaltung der Kulturlandschaft, der einheimischen Tier- und Pflanzengemeinschaft, Erhaltung der Biotope sowie der Zeugen der Erdgeschichte.

d)
Pflege und Förderung des künstlerischen Schaffens der Gegenwart sowie der Erhaltung künstlerischen Nachlasses.

Vorsitzende des Heimatvereins

Anja Heinrich
Lange Straße 5
04910 Elsterwerda

Tel.: 03533 - 487005
Fax:  03533 - 487006

E-Mail: anjaheinrich.ee@t-online.de

stellvertretende Vorsitzende

Ingrid Engelmann

1. Schatzmeisterin

Monika Nitsche


Mitgliedschaft

Derzeit sind ca. 80 kultur- und heimatinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus Elsterwerda und Umgebung Mitglied im Verein.

Jahresbeiträge:

32 Euro für Berufstätige
20 Euro für Rentner und Arbeitslose

(Bei Familienmitgliedschaft zahlt der zweite Partner nur 50% des jeweiligen Beitrages)

Konto-Nr.: 3420151631, BLZ: 18051000, Sparkasse Elbe-Elster








Öffnungszeiten der Galerie

Sitemap Impressum